ETA PE-K 70-220 KW

ETA PE-K 70-220 KW

Der Wärmebedarf in größeren Mehrfamilienhäusern und Gewerbegebäuden ist oft sehr hoch, dementsprechend auch die laufenden Kosten für Heizung und Warmwasser – jedenfalls wenn man nach wie vor auf fossile Brennstoffe setzt. Der Umstieg zahlt sich aus – vor allem, wenn er so einfach ist, wie mit ETA. Die Qualitätsfirma aus Oberösterreich hatte schon bei der Entwicklung des Pelletskessels ETA PE-K nicht nur Neubauten, sondern besonders auch Sanierungen im Blick. So sind für den Kesseltausch im Normalfall keine größeren Umbauten nötig und bestehende Gegebenheiten können bestmöglich genutzt werden. So kann beispielsweise ein Pelletslager bis zu 20 Meter weit entfernt platziert werden – zum Beispiel dort, wo bisher der Öltank stand.

TÜV Süddeutschland
BLT Wieselburg Austria
Corresponds to EU-Norm
Österreichisches Umweltzeichen
Quality seal Holzenergie Switzerland

Bilder

ETA PE-K 70-220 kW

Download

Video

Fragen Sie nach einem Angebot!